UEKZ-2017-1
LA PORTE AUGUSTE NÎMES


UEKZ-2017-1 LA PORTE AUGUSTE NÎMES    Rückseite
© Euro Banknote Memory

Country:  France
Availability: available available

Motif: Ein Blick auf die Pont d'Auguste mit der Statue des römischen Kaisers Augustus.

Identification: UEKZ-2017-1

Circulation: 5.000 pcs.
Issue date: within 2017

Description: Das Porte d’Auguste, früher auch als Porte d’Arles bezeichnet, stammt aus dem 1. Jahrhundert vor Christus und war damals Teil einer langen römischen Mauer und ein Haupttor von Nîmes. In seiner Nähe befindet sich die Statue des Kaisers Augustus. In seiner Nähe befindet sich die neugotische Kirche Saint-Baudile, die zwischen 1867 und 1877 erbaut wurde. Beide Gebäude sind Teil der Geschichte von der französischen Stadt Nîmes im Département Gard.

Links: offizielle Seite der Stadt Nîmes (frz.)